Planungsleitfaden

Aus der Sicht des Planers steht der Bau eines Wintergartens dem eines Hauses nicht viel nach. Die meisten der beim Hausbau beteiligten Gewerke sind auch beim Wintergartenbau gefordert. Hinzu kommen besondere, nur bei Glashäusern anfallende Bauleistungen.

Das Angebot der Wintergartenhersteller beinhaltet in der Regel nur den "eigentlichen" Wintergarten, d.h. Tragwerk, Bauelemente (Fenster, Türen) und Verglasung. Organisation und Durchführung der darüber hinaus noch erforderlichen Bauleistungen werden meist dem Bauherrn überlassen - und von diesem häufig unterschätzt. Dabei machen sie einen großen Teil (im Durchschnitt 30 bis 40%) des Gesamtaufwandes aus.

Nachfolgende Übersicht über die beim Wintergartenbau anfallenden Bauleistungen soll dem zukünftigen Bauherrn die Planung erleichtern.

SonnenBau | Süderstraße 26 | 27356 Rotenburg (Wümme) | Telefon 04261/9632100 | Telefax 04261/9632102